Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

DANKE an alle Helferinnen und Helfer im Einsatz

Meldung aus Illerkirchberg
DANKE an alle Helferinnen und Helfer im Einsatz (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: DANKE an alle Helferinnen und Helfer im Einsatz

Mit einem Pegelhöchststand von 243 cm wurde Illerkirchberg von einem bisher nie dagewesenen Weihungshochwasser getroffen. In vielen Gebäuden entlang der Weihung liefen Keller und Garagen voll, teilweise musste in den vom Wasser überspülten Straßen der Strom abgestellt werden. Den betroffenen Familien gilt mein tiefstes Bedauern.

 

Beeindruckend war und ist die große Hilfsbereitschaft. Über 350 haupt- und ehrenamtliche Helferinnen und Helfer legten Hand an, um die Schäden so gering wie möglich zu halten. Neben rund 250 Einsatzkräften von Feuerwehren und Rettungsdiensten aus der gesamten Region, erklärten sich auch rund 100 freiwillige Bürgerinnen und Bürger bereit, Sandsäcke zu füllen und im Kindergarten Entdeckerhaus Schutzmaßnahmen zu treffen.

 

Mein herzlicher Dank gilt den Feuerwehrmännern und -frauen unserer Freiwilligen Feuerwehr, die bereits am Freitagnachmittag erste Vorbereitungen getroffen haben sowie den freiwilligen Bürgerinnen und Bürgern für ihren wertvollen und tatkräftigen Einsatz. Ebenso herzlich bedanke ich mich bei den vielen Einsatzkräften aus der Region, die am Samstag zur Unterstützung nach Illerkirchberg gekommen sind: den Freiwilligen Feuerwehren aus Beimerstetten, Blaustein, Dietenheim, Dornstadt, Ehingen, Hüttisheim, Illerrieden, Langenau, Münchberg, Staig, Ulm-Jungingen, Ulm-Mähringen und Ulm-Unterweiler, dem Deutschen Roten Kreuz, der DLRG sowie dem THW. Dass sich Kräfte unserer befreundeten Wehr aus Münchberg (Landkreis Hof, Bayern) auf den Weg gemacht haben, um uns zu helfen, verdient hier besondere Erwähnung. 

 

Vielen Dank auch den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Unteren Katastrophenschutzbehörde des Landkreises, stellvertretend für das ganze Team Frau Fachdienstleiterin Köpf und Herrn Kreisbrandmeister Ziegler, der Netze BW, dem Bauhofteam aus Illerkirchberg sowie den anwesenden Mitarbeiterinnen der Gemeinde für die wertvolle und tatkräftige Hilfe und Unterstützung. 

 

Liebe Helferinnen und Helfer, ihr seid spitze!